Galerie Köln

 

 

Moderne Kunst im Rheinauhafen Köln – dafür steht die „Galerie Reitz“. Managerin Angela Reitz arbeitet mit international etablierten Künstlern – sucht kontinuierlich nach neuen Trends und vielversprechenden Entdeckungen für Sammler. Ihre Galerie präsentiert einen erfrischenden Stil-Mix, der eine repräsentative Bandbreite zeitgenössischer Kunst widerspiegelt.

Angela Reitz gründete ihre erste Galerie im Mai 1984 in Riehen bei Basel, in der Nähe des Beyeler-Museums. Parallel war sie immer auch in Köln vertreten – im März 2015 hat sie ihre großzügigen Ausstellungsräume im Rheinauhafen bezogen.

Die sonnendurchfluteten Ausstellungsflächen der Kunstgalerie sind ideal für die Präsentation zeitgenössischer Kunst. Angela Reitz betreut einen Pool internationaler Künstler – ihre Werke decken die Bereiche Fotokunst, Skulptur, Malerei, Installation ab. Sie konzentriert sich auf Künstler, die mit auffälligen Techniken sowie ungewöhnlichen Materialien arbeiten.

 

Die Ausstellungsfläche wird nochmals erweitert durch den angrenzenden „KUNSTRAUM“ – er ist reserviert für One Artist Shows. Geteigt werden Künstler, über die in der Szene gerade gesprochen wird. 

Die Galerie Reitz nimmt regelmäßig an internationalen Kunstmessen teil, zudem werden pro Jahr mehrere Einzel- oder Gruppenausstellungen durchgeführt.