Dean Williams

 

Dean Williams lebt seit vielen Jahren in der Schweiz. Gute Kunst zeichnet sich für ihn durch eine eigene Sprache aus – sie muss etwas ausdrücken, was noch nie zuvor so gesagt wurde. Kunst soll Zusammenhänge deutlich machen, die nicht ersichtlich waren. Als Abstraktionist interessieren ihn nicht nur das Verhältnis zwischen Farbe und Form, sondern vor allem menschliche Emotionen, die transportiert werden müssen.

Transparenz, aber auch Raum- und Zeitlosigkeit in seinem Schaffen sind Zeichen einer konsequenten Ausrichtung auf ein stets neu zu erfassendes Ziel. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland dokumentieren sein dynamisches künstlerisches Schaffen. Im diffusen, metaphysischen Licht, das keine Schatten wirft, die Formen von Hintergrund und Vorderansicht, die derart ineinander verschlungen sind, dass sich der Blick in der Abstraktion der Bewegungen verirrt.

 

Sammlungen / Auszug

Salwa Zeidan Gallery, Abu Dahabi – Majlis Gallery, Dubai – Weltbild, Switzerland – Alpiq Energie, Switzerland – Ferrari Gallery, Switzerland – Carlo Amaglio, Italy – Maddy Ibrahim, Canada

 

Dean Williams – Informationen als Download