Aktuelles

 

CHRISTIAN RUDOLPH

 

„Was mich immer wieder fasziniert, ist die Möglichkeit, eine vage Vorstellung einer Plastik im Kopf zu haben, sie zu konstruieren, weiter zu entwickeln, zu beobachten, den Zufall einzubeziehen, eventuell steuernd einzugreifen, um sie schließlich handwerklich auszuführen. 
Es entstehen keine Zeichnungen, nur wenig Skizzen, ich gehe lieber den zeitaufwändigeren und kontemplativen Weg ein Papiermodell zu bauen.“

 

 

 

>>> Arbeiten von CHRISTIAN RUDOLPH

 

 

 

 

THITZ 

 

   Kölner Stadtanzeiger – 6. Mai 2019

 

       >>> read more

 

Delhi – Hongkong – Köln – Paris – New York – Rom – Seoul – Tokio – Venedig – London ……

 

Bag Art

 

„Bag Art Projects“ – Tüten als Transportmittel für Kommunikation: Thitz gestaltet seine Botschaften auf Papiertüten aus aller Welt – überarbeitet mit Acryl.  Es entstehen bunte, vielschichtige, faszinierende Bilder, die in Sammlungen und Museen weltweit gezeigt werden.

 

Impressionen von einer fantastischen Vernissage

 

 

>>> Arbeiten von THITZ