Michael Urtz

 

Die Leuchtkraft der Farben sowie ihr Auftrag sind nur zwei Aspekte, die die Arbeiten von Michael Urtz (* 1952) auszeichnen. Auf der Leinwand entsteht ein spannungsreiches Verhältnis zwischen Linien und Flächen. Dennoch wird bei aller Spontanität und freien Komposition eine gewisse Strenge und Harmonie in der Bild- sowie Farbkomposition deutlich. Der Künstler schätzt Acrylfarben, die ein vieltoniges Spektrum bieten – mit einer brillanten, klaren Leuchtkraft.

Michael Urtz studierte bei Prof. KRH Sonderborg an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Er lebt und arbeitet in Stuttgart.

 

Auszug Sammlungen / Museen

Staatsgalerie Stuttgart – Haus der Kunst München – Deutscher Bundestag Berlin – Museum Waiblingen – Musée de Morlaix, Bretagne – Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg – Regierungspräsidium Stuttgart – Regierungspräsidium Tübingen – Sammlung des Bankhauses Bauer Stuttgart – Sammlung der Landesbank Baden-Württemberg – Sammlung der Bausparkasse Schwäbisch Hall – Sammlung LBS Stuttgart – Sammlung Deloitte & Touche GmbH, Stuttgart – Sammlung der Südwestbank Stuttgart

Michael Urtz – Informationen als Download