Alireza Varzandeh

 

Wie durch einen Spiegel hält Alireza Varzandeh ( * 1963) dem Betrachter seiner Arbeiten das alltägliche Leben, gesellschaftliche Strukturen und Gewohnheiten vor Augen: Von ausgelassenen Strandszenen über Passanten und Radfahrer im Stadtverkehr, Spaziergänger im Park bis hin zu farbenprächtigen Blumenstillleben. Durch die weitreichende Farbpalette, die gezielt gesetzten Schattierungen, Reflektionen sowie Lichtakzente wird der Beobachter spontan und direkt ins Bildgeschehen hineingezogen

Alireza Varzandeh ist weltweit auf allen relevanten Messen vertreten wie der Art Karlsruhe, Art Frankfurt, Art Fair Köln, Art New York, Art Miami. Seine Arbeiten hängen in Museen und internationalen Kunstsammlungen.

 

Auszug Sammlungen

Baker & McKenzie, Neven DuMont, Becker