Aktuelles

 

THITZ – New York, Utopian Civilization – Acryl, Tüten, Leinwand – 160 x 280 cm
 
Tütenkosmos bis Großstadtimpressionen – die KunstGeschwister THITZ und FRANZISKA SCHEMEL in der Galerie Reitz

100 000 Tüten – gesammelt, aufgeschnitten, aufgebracht, collagiert: Die „Tütenbilder“ von THITZ hängen in der Kunstsammlung der Bundesrepublik, bei Dr. August Oetker, in internationalen Museen, werden in Talkshows wie bei Frank Elstner präsentiert. Über 100 000 Paper-Bags hat der Künstler in den letzten 30 Jahren auf seinen Leinwänden verarbeitet. Er versteht sie als Transportmittel für Kommunikation – und Entree in die eigene, bunte THITZ-Welt.

…. mehr Bilder von Thitz hier

 

 

Kreativität, ungewöhnliche Blickwinkel, Geschichten erzählen – Aspekte, die ihn mit seiner Schwester FRANZISKA SCHEMEL verbinden. Auch sie setzt sich in ihren Objekten mit dem Leben in urbanen Räumen .

…. mehr Bilder von Franziska Schemel hier

 

Die Arbeiten der KunstGeschwister werden in der Galerie Reitz erstmals parallel gezeigt.

 

THITZ und SCHEMEL: KunstGeschwister

Vernissage: Sonntag, 01.10. 2017, ab 13. 00 Uhr –
beide Künstler sind vor Ort

Dauer der Ausstellung: 01.10. bis Sonntag 29.10.2017